Elternbeirat

 

Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Kindern, Eltern, Kindergartenteam und dem St. Johannisverein als Träger.

Das BayKiBiG (Bayrisches Kinderbildungs-und Betreuungsgesetz) beschreibt eine enge Zusammenarbeit des Kindergartens mit den Eltern, fordert aber nicht zwingend einen Elternbeirat.

Der Kindergarten St. Bartholomäus legt Wert darauf, weiterhin mit dem Elternbeirat als Vertreter der Eltern zusammen zu arbeiten.

Wahl des Elternbeirats

  • Die Wahl ist geheim
  • Der EB soll aus mindestens 4 und max. 8 Mitgliedern bestehen.
  • Mindestens einer pro Vertreter pro Gruppe ist erstrebenswert.
  • Weiterhin Vorsitzender, Stellvertreter und Schriftführer.
  • Vorsitzender kann einmal wieder gewählt werden. (frischer Wind und Erfahrungen weitergeben).
  • Vorsitzender ist in der Regel der, der die meisten Stimmen auf sich vereinigt.
  • Die Eltern der Kinder, die bis Dezember in den Kindergarten eintreten haben Stimmrecht
  • Das Stimmrecht kann an den Partner übertragen werden.
  • Die Wahlberechtigten haben pro Kind Stimmrecht.
  • Alle EB Mitglieder sollen für Team und Träger greifbar sein.

Zusammensetzung 2021/22

1.      Vorsitzende Kristin Rau (Pinguine)
2.      Stellvertretende Vorsitzende Julia Wiener (Frösche)
3.      Schriftführer Cordula Jaguczak (Käfer/ Schnecken)
  Christoph Marquardt (Schnecken)
  Julia Kestler  (Gartenzwerge)
  Simone Freund (Pinguine)
  Katharina Rumpel (Pinguine)
  Christoph Meder (Bienen)
Unsere Aufgaben im Einzelnen
  • Wir möchten Vermittler sein zwischen Eltern, Team und Träger. Wir sammeln Probleme und Stimmungen der Eltern und treten an das Kindergartenteam heran (Persönlich oder per Reklamationsbogen).
  • Manche Eltern trauen sich nicht, Probleme oder Wünsche offen anzusprechen. Hier springen wir gerne ein.
  • Es lohnt sich, Anregungen und Wünsche vorzubringen. Im gemeinsamen Dialog finden wir immer eine Lösung.
  • Der Elternbeirat motiviert die Eltern, sich mit ihren persönlichen Talenten einzubringen.
  • Wir zeigen Objektivität (wir sehen nicht nur das eigene Kind, sondern wir handeln im Interesse aller Kinder und Eltern).
  • Wir unterstützen das Team bei der Auswahl und Umsetzung von Visionen und Projekten.
  • Wir planen, organisieren und gestalten Feste und Veranstaltungen mit.
  • Wir engagieren uns gerne für den Kindergarten. Wir freuen uns über jede Unterstützung von den Eltern und wissen, dass dieses Engagement ganz unterschiedlich ausfallen kann.
  • Bei unseren Aktionen erwirtschaften wir Einnahmen für den Kindergarten. Wir beraten mit dem Team und dem Träger, was mit diesem Geld gemacht wird.
  • Wir fördern die Gemeinsamkeit der Eltern untereinander.

Wir stehen für:

  • Offene Ohren
  • Loyalität
  • Ehrlichkeit
  • Vertraulichkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Respektvollen Umgang
  • Sachlichkeit
  • Teamfähigkeit
Sprechen Sie uns an!
Ihr Elternbeirat